Kap Dion

Foto: HeliRy

OMDS 3.0

Um für die Vernetzung zwischen Versicherungsunternehmen und Makler gemeinsame Branchenstandards für Österreich zu schaffen, betreibt der Versicherungsverband das Projekt OMDS 3.0, welches wir seit Projektstart unterstützen dürfen. Zentrales Anliegen ist es, den Makler in seiner täglichen Arbeit zu unterstützen, indem Daten real-time mit Versicherungsunternehmen ausgetauscht werden. Die in dem Projekt definierte Datenschnittstelle basiert auf OAuth 2.0 sowie dem SOAP-Protokoll und enthält Services um Bestandsdaten abzugleichen, Schäden zu melden, Produkte zu berechnen und Anträge einzureichen. Die Veröffentlichten Standards sind "Open-Source" und auf der Webseite des Versicherungsverbands einsehbar.

Weitere Themen

ALLVER
Über ALLVER erhalten Kunden mehr Transparenz zu Ihren Polizzen und Kundenberatung kann künftig stärker digitalisiert erfolgen.
weiter >>

Bereinigung Partnerdaten Versicherungsunternehmen verfügen über große Kundendatenbestände, welche allerdings auf Grund gewachsener Strukturen häufig keine gemeinsame Sicht auf den Kunden erlauben.
(916) 826-0304